Freitag, 26. Oktober 2007

Kurzes Lebenszeichen

Google hat die "Google-Wichtigkeit" vieler bekannter deutscher Webseiten heruntergestuft. Solche Seiten wie Zeit.de und so weiter tauchen nun unter Umständen nicht mehr ganz weit oben in den Suchergebnissen bei Google auf. "Page Rank" nennt sich das, was Google da gesenkt hat für die betroffenen Webseiten. Heruntergestuft in dieser Google-Aufmerksamkeitshierarchie wurden Zeit.de, Telepolis.de, Golem.de und viele andere, weil sie sich bezahlen ließen für das Verlinken von weniger bekannten Webseiten und so aus Sicht von Google das Page-Rank-Konzept Googles unterlaufen haben.

Und ja, ich bin auch betroffen. Zuvor hatte ich bekanntlich einen Page Rank von 1024 und lag damit total einsam an der Spitze. Weltweit. Und nun habe ich nur noch einen Page Rank von 3. Und das nur, weil ich einmal, ein einziges Mal auf das BKA verlinkt habe. Das mochte Google gar nicht. Vor allem, weil die BKA-Seite in Wirklichkeit gar keine Informationen enthält, sondern nur ein getarntes Ermittlungsinstrument ist. Jeder Besucher der BKA-Homepage wird nämlich erst einmal vom BKA genauestens durchleuchtet. Und das Durchleuchten ist ja schon Googles Geschäft. Und Konkurrenz mag Google gar nicht. ;-)

Kommt also nicht wieder vor, Google. Versprochen. So, und nun gebt mir meinen Page Rank von 1024 wieder!

Ach, Moment, ich bekomme gerade eine Meldung von meinem "Senior Chief of Technology and Engineering" (SCoTE, Rufname "Scotty"), dass die 1024 die Zugriffszahlen seien von den 8 Besuchern, die hier täglich einmal in den letzten 128 Tagen vorbeigeschaut haben. Also hatte ich gar keinen 1024er Page Rank. Mist. Morgen bringe ich mich um.

Ja, ne, was ich eigentlich sagen wollte: Zur Zeit mache ich etwas Pause beim Bloggen. "Blog-Chillen" könnte man das nennen. Kein richtiger Urlaub. Sondern nur mal drei Blog-Schreib-Gänge niedriger geschaltet. Ist vielleicht morgen schon wieder vorbei. Oder auch nicht. Ich muss ja keine Links verkaufen.

3 Kommentar(e):

ninjaturkey hat gesagt…

Uff - und ich dachte schon, der Staatsschutz hätte Dich... Ja, mach erst mal Wochenende. Bis dann denn.
Und die 1024 Zugriffe war ich alleine mit meiner dynamisch wechselnden IP ;-)

Wortbestätigung des Tages: xixdu
(süddeutsch für "siehst du", was immer dsas in diesem Zusammenhang auch bedeuten mag)

Anonym hat gesagt…

Hi
Bin vor kurzem auf deine Seite gestoßen .
Und muss ein großes Lob an die
Nachrichten Redaktion bzg .
deiner Person geben .
Total Geile Page =:-)
Hoffe du bleibst nich ne weile .

Solon hat gesagt…

@Anonym: Danke, danke...! :-) Ich werd noch 'ne Weile bleiben, auch wenn ich diese Woche mal Urlaub vom Bloggen genommen habe. Es kann allerdings sein, dass es auch in den nächsten Wochen hier etwas ruhiger wird, weil ich an anderer Stelle gerade viel zu tun habe. Es gibt also eventuell erst einmal in den nächsten Wochen nicht täglich neue Weblogeinträge wie bisher, sondern vielleicht mal nur einen pro Woche. Da mir das Schreiben jedoch ein Bedürfnis ist, werde ich damit trotz Arbeitsstress nicht aufhören. :-)