Montag, 20. August 2007

Terroristische Übergriffe nehmen zu

Erneut erschreckende Nachrichten aus den Unruhegebieten dieser Erde: Acht Deutsche wurden in Afghanistan von circa 50 Taliban am hellichten Tage unter teilweise gröhlender Zustimmung der Passanten durch die Straßen gejagt und teilweise verletzt. Nur der Einsatz der Afghanischen Polizei verhinderte Schlimmeres.

Vielleicht wäre der verstärkte Einsatz gepanzerter deutscher Truppenverbände in den gefährlichen Gebieten sinnvoll, um die öffentliche Ordnung dort wiederherzustellen.

Technorati-Tags: , , ,

3 Kommentar(e):

ninjaturkey hat gesagt…

Wie sich die Bilder gleichen...

ninjaturkey hat gesagt…

P.S.: Sorry, hatte den tieferen Sinn der ledung nicht mitbekommen. Ist früh am Morgen, noch kein Kaffee,...

Solon hat gesagt…

Danke für die Rückmeldung! Meine Anspielungen haben also wie gewollt funktioniert: Erst Glaubenmachen, dass es tatsächlich eine reale Meldung aus Afghanistan ist und dann (hoffentlich) genug stutzig machen, so dass der Leser doch noch mitbekommt, dass sich das ganze doch nicht auf Afghanistan bezieht. Ninjaturkey, du bist der ideale Leser (und Kommentator eh). ;-)